Rufzeichen ändern
2013-03-27 06:48
Ich hätte mein Rufzeichen 13HS757 gerne in DL0016SWL geändert. Wie muss ich da vorgehen ?

Vy 73 de Juergen
Re: Rufzeichen ändern
2014-10-27 06:42
Liebe Leute.
bei der Anmeldung habe ich mein richtiges Rufzeichen angegeben. bitte löschen Sie das und geben sie mir ein neutrales Rufzeichen. ich möchte nicht dass hier jeder bei der bundesnetzagentur meine Adresse finden kann. ich bitte Sie um Verständnis.

mit freundlichen grüßen
Alexander salzmann
Do5ash
Re: Rufzeichen ändern
2014-10-28 09:35
Hallo Alexander,

der beste Weg dürfte dazu ein "offizielles" Support-Ticket sein. Hier wird es vermutlich niemand lesen und für Kelly müsste der Text auch eher auf Englisch (oder Schwedisch) formuliert sein.

Ich denke aber, der Bundesnetzagentur sind Programme/Simulationen wie HamSphere bekannt und sie werden damit kein Problem haben.
Es ist ja nicht verboten, ein offizielles Rufzeichen auch innerhalb eines geschlossenen Systems zu verwenden.
Und Dein Rufzeichen haben sie eh registriert, zusätzlich wird es ggf. bei QRZ.com zu finden sein und heutzutage auch an weiteren Stellen im Netz.
Die "Anonymität" wie zu "meiner" Amateurfunk-Zeit in den 70er und 80er Jahren ist lange vorbei. ;-)

Und weiterhin denke ich, wenn man sich auch auf HamSphere so verhält wie man es auf den realen HF-Bändern mal gelernt hat und praktiziert, ist das auch kein Problem und die BnetzA darf das ruhig "wissen". Man hat ja nichts zu verbergen. Mit Systemen wie Echolink (kombiniert, HF und VoIP-Simulation via Gateways) könnten sie schon eher Probleme haben, aber das ist meines Wissens auch nicht der Fall.

Also warum sollten sie nicht wissen, dass Du zusätzlich (oder wie inzwischen etliche Amateure hier) ausschließlich HamSphere benutzt?
Das ist ja kein "Verbrechen". :-)
Gerade bei der Antennen-Situation in Deutschland (die auch mein Hauptgrund war, damit aufzuhören) ist HS eine sehr gute Alternative zu den realen HF-Bändern - und mit HS 4 noch mal erstrecht.
Ich freue mich immer, wenn auch sehr viele aktiv-lizenzierte User HamSphere nutzen (werden täglich mehr), immerhin können wir sicher auch den Neulingen und Interessenten hier einiges beibringen und vermitteln. Auch das Thema "Antennen-Technik" wird mit HS 4 ja interessanter und ein Nicht-Amateur wird da zunächst mal wie der sprichwörtliche "Ochs vor'm Berg" stehen, was Auswahl und Umgang betrifft. Da sind wir dann wieder als "alte Hasen" gefragt ;-)
.

73 and good DX from Jörg :-)
JO31ok
Bochum / Germany
Re: Rufzeichen ändern
2014-11-08 05:50
Guten Morgen,

ich kann das mit meiner bisherigen Erfahrungen (seit August 2014) nur bestätigen. Hier gibt es ja viele lizensierte Radio-Amateure aus allen Winkeln der Erde. Ich habe da noch kein Problem erlebt.

Ich lese viel in den Facebook-Hamsphere-Groups mit und bin da auch aktiv.

Ja, Facebook ist auch nicht mein Liebling. Aber die HS-Groups dort helfen mir als Greehorn (beschäftige mich erst seit 7 Monaten mit Amateurradio/funk) beim Lernen wirklich sehr! Mein Englisch kann ich da auch sehr gut üben und zudem fühle ich mich als Neuling dort sehr gut aufgehoben & aufgenommen.

Und ja - ohne die "alten Hasen" hier, die immer freundlich helfen, wäre ich längst nicht soweit, wie ich es jetzt bin. Klar, es gibt jede Menge Theorie im Netz zu finden, aber ohne praktische Übung ist das eben auch nicht so sehr hilfreich. Zudem sieht jede Theorie in der Praxis doch etwas anders aus.

Zur Lizens als Funkamateuer: Das war eigentlich mein Ziel, als ich mich mit der Thematik anfangs befasste. Mir wurde jedoch schnell klar, dass dies schlicht sinnlos ist. Neben anderen Hemmnissen (Schwerbehinderung, Alter) haben 2 Dinge das ad absurdum geführt: 1) Die Unmöglichkeit eine Antenne aufzubauen, 2) Umzug ist nicht möglich. Wohl verständlich, dass Hamsphere eine tolle Möglichkeit ist.

73, de Stefan, •13HS2208•
Sorry, only registered users may post in this forum.

Click here to login